Die "Spitze Sumpfdeckelschnecke" ist das Weichtier des Jahres 2014

Die Spitze Sumpfdeckelschnecke ist eine der großen heimischen Wasserschnecken.

Die Sumpdeckelschnecke ist das Weichtier des Jahres.

Die heimische Wasserschnecke verliert zusehends ihre Lebensräume und findet sich in Österreich, Bayern und der Schweiz auf den „roten Listen der gefährdeten Tierarten“. Sie atmet über Kiemen und verfügt über einen Deckel, den sie bei Bedarf schließen kann. Die Spitze Sumpfdeckelschnecke lebt in stehenden Gewässern, wie pflanzenreichen Tümpeln  und Auen sowie Moorgräben. In Niederösterreich findet man sie sehr häufig im Nationalpark Donau-Auen und im Nationalpark Thayatal.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen