Star

Der Star bildet zur Zeit des Vogelzuges riesige Schwärme und wurde 2018 zum Vogel des Jahres gewählt.

Der Star wurde zum Vogel des Jahres 2018 gewählt.

Beschreibung & Bestimmungsmerkmale

  • wissenschaftliche Bezeichnung (Sturnus vilgaris)
  • etwas kleiner als eine Amsel
  • langer, gerader und spitzer Schnabel
  • Schnabel während der Brutzeit gelb (Prachtkleid), sonst grauschwarz
  • metallisch glänzendes schwarzes Gefieder mit hellen Flecken, die im Winter verschwinden
  • Vogel des Jahres 2018

Besonderheit: guter Stimmenimitator

Lebensraum & Lebensweise

  • brüten meist zwei Mal pro Jahr
  • Schwarmbildung schon ab dem frühen Sommer
  • Schwärme dienen dem Schutz gegenüber Greifvögeln, wie Turmfalken und Co
  • ernährt sich von Würmern, Spinnen, Schnecken und Bodeninsekten
  • holt sich gerne Parasiten aus der Haut von Weidetieren
  • ursprünglich in Tieflandwäldern und Flussauen
  • aufgrund der hohen Anpassungsfähigkeit auch in offenen Kulturlandschaften
  • besiedelt auch städtischen Bereich
  • fehlt in alpinen Regionen über 1.500 m und in reinen Nadelwäldern

Vorkommen: in Niederösterreich häufig in den großen Agrargebieten im Osten

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen