Sternwanderung Hundsheimer Berg

Unter dem Motto „Natur erleben vor der Haustüre“ fand am 12. Mai 2018 eine geführte Wanderung in das Europaschutzgebiet Hundsheimer Berge statt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die von Hainburg und Hundsheim aus starteten, lernten gemeinsam mit der Biologin Gabriele Pfundner vom Naturschutzbund Niederösterreich und dem Schutzgebietsbetreuer Thorsten Englisch die Besonderheiten der hier vorkommenden Tier- und Pflanzenwelt kennen. Ein besonderes Erlebnis war, die Schafherde der Familie Zillner  bei der „Pflege“ der Trockenrasen zu beobachten, und im Anschluss an die Exkursion auch gleich die köstlichen Schafmilchprodukte zu verkosten.

Weitere Events im Naturland NÖ finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Die Aktivitäten finden im Rahmen der von der EU und dem Land NÖ geförderten Projekte „Pflegewochen in den Hainburger Bergen“ und „Managementmaßnahmen und Schutzgebietsbetreuung im Europaschutzgebiet Hundsheimer Berge“ statt und sind ein Beitrag zur Schutzgebietsbetreuung im Rahmen des Schutzgebietsnetzwerkes NÖ.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen