Naturpark Hohe Wand

logo_hohewand-web

Weithin sichtbar erhebt sich in den Wiener Alpen die 1.132 m hohe Hohe Wand. Ein Teil des Kalk-Inselberges, mit seinem 8 km langen, bewaldeten Hochplateau steht seit 1969 als Naturpark unter besonderem Schutz.

Naturpark Hohe Wand

Short Facts

Größe: 2.356 ha
Schutzgebietsstatus: Naturpark
Bezirk: Wr. Neustadt
Highlight: Türkenbundlilie

Besuchen Sie uns

Verein Naturpark Hohe Wand
Kleine Kanzelstraße 241, 2724 Hohe Wand
+43 26 38 88 545
naturpark@hohe-wand.gv.at
www.naturpark-hohewand.at


Über die Hohe Wand Bergstraße kann man sich ohne größere Anstrengungen innerhalb kurzer Zeit in eine Bergwelt versetzen, über Wiesen und durch Wälder wandern und eine herrliche Fernsicht genießen. Das Plateau ist durch seine klimatische Randlage die Heimat unterschiedlichster, seltener Tier- und Pflanzenarten. Uhu, Ziegenmelker oder Schwarzspecht sind hier genauso anzutreffen wie seltene Orchideen, Kuhschellen oder Türkenbundlilie.

Diese Schätze der Natur wurden bereits 1969 erkannt und  der Naturpark Hohe Wand gegründet.  Es ist ein Familien- und Freizeitparadies und den Besuchern werden verschiedene Attraktionen für einen gelungenen Ausflug geboten:  Aussichtsterrasse „Skywalk - Hohe Wand “, Aussichtsturm, Wildtiergehege und Streichelzoo, Lamawanderungen, Waldlehrpfade, Schule im Wald, Kindererlebnisbereiche,  Kalkofen und Kohlenmeiler, Startplätze für Paragleiter, Klettersteige und vieles mehr.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen