Ausflugsziele in Nieder­österreich

Sie möchten die Naturschätze Niederösterreichs kennenlernen? Machen Sie sich auf den Weg zu den schönsten Plätzen und Wanderwegen im Naturland NÖ und entdecken Sie beeindruckende Landschaften und unsere heimischen Tier- und Pflanzenarten bei Ihren Ausflügen. Hier haben wir eine erste kleine Auswahl an Ideen für Sie gesammelt. 

Fotolia_42630255_S-wandern

In Niederösterreich gibt es in mehreren Europaschutzgebieten Wanderrouten, die im Internet, in Foldern und Broschüren beschrieben sind. Neben der Wegbeschreibung erfahren die Wanderbegeisterten Wissenswertes über die Natur im jeweiligen Gebiet.

Eine Besonderheit sind „Natura Trails“ entlang dem „Grünen Band“. Der Eiserne Vorhang hat Ost- und Westeuropa fast vierzig Jahre lang geteilt und Kontakte zwischen Menschen auf beiden Seiten verhindert. Die Natur eroberte das "Niemandsland" im Grenzgebiet für sich, ein „Grünes Band“ entstand, in dem zahlreiche Tier- und Pflanzenarten ein Refugium zum Überleben fanden. Heute verbindet das von Murmansk am Eismeer bis nach Burgas am Schwarzen Meer laufende "GRÜNE BAND" die wertvollsten Lebensräume Europas miteinander. Das längste Biotopverbundsystem Europas, mehr als 8.500 km lang, ist gleichzeitig ein lebendes Denkmal europäischer Geschichte.

Natura Trails ist ein Projekt der Naturfreunde International in Kooperation mit den Naturfreunden Österreich und der Österreichischen Bundesforste AG. Gefördert aus Mitteln der Österreichischen Bundesländer, des Ministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) und der Europäischen Union.

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen