Wie gut kennen Sie Ihr Trinkwasser?

Die Energie- und Umweltagentur NÖ bietet trotz Corona-Krise Trinkwassermessungen und aktuelle Informationen rund um das Lebensmittel Nummer 1.

Wasserglas

Wer sein Trinkwasser aus einem eigenen Brunnen oder einer eigenen Quelle bezieht, sollte die Qualität des Wassers einmal im Jahr überprüfen.

Knapp 10 Prozent der Bevölkerung in Niederösterreich decken ihren Trinkwasserbedarf aus einem eigenen Brunnen oder einer Quelle. Diese Anlagen unterliegen nicht den strengen Regelungen von Trinkwasserverordnung und Lebensmittelcodex und werden von der Behörde nicht kontrolliert.

Trinkwassermessungen

Deshalb empfiehlt sich, solche Anlagen zumindest einmal im Jahr überprüfen zu lassen. Die Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ bietet in Zusammenarbeit mit 3 akkreditierten Laboren aus Niederösterreich Messungen für niederösterreichische Haushalte, die nicht an das öffentliche Versorgungsnetz angeschlossen sind.

Die Untersuchungen durch unsere Partnerlabore finden trotz der Beschränkungen durch Corona statt. Die Probenahme erfolgt durch eine geschulte Person unter Einhaltung des vorgeschriebenen Sicherheitsabstandes und unter Verwendung einer Schutzmaske. Anmeldungen erfolgen am besten per Mail unter wasseruntersuchung@enu.at Geben Sie bitte Name, Adresse und Telefonnummer an, Sie werden von uns bezüglich der weiteren Details der Probenahme telefonisch kontaktiert.

Informationen zur Trinkwasseruntersuchung

Leitfaden Trinkwasser

Der neue Leitfaden Trinkwasser und das Factsheet Haustechnik bieten umfangreiche Informationen rund um das Thema Brunnen und Quellen.

Leitfaden Trinkwasser & Factsheet Haustechnik

Der neue Leitfaden „Trinkwasser aus Brunnen & Quellen“ enthält nützliche Tipps zu Errichtung, Betrieb und Wartung von Eigenwasserversorgungsanlagen. So werden die wichtigsten Inhaltsstoffe und Verunreinigungen im Trinkwasser sowie die baulichen Anforderungen an einen Wasserspender vorgestellt. Der Leitfaden erörtert die rechtlichen Aspekte und die Fördermöglichkeiten, gibt aber auch Empfehlungen, wenn die Sanierung eines vorhandenen Brunnens oder einer Quellfassung notwendig ist. Oft genügen nämlich einfache und kostengünstige Verbesserungen, um Verunreinigungen des Wassers wirkungsvoll zu verhindern. Der Leitfaden ist für TeilnehmerInnen an den Trinkwasseruntersuchungen gratis. Bei Bestellung über unseren Online-Shop kostet er 4 Euro.

Informationen zum Leitfaden Trinkwasser

Im ebenfalls neu erschienenen Factsheet Haustechnik finden Sie kompakte Infos zu Hauswasserwerken, Anlagen zur Drucksteigerung, Filtersystemen und Rohrmaterialien. Das Factsheet steht zum kostenlosen Download auf Naturland zur Verfügung.