Wasservogelschutz an Fischteichen

Beim vierten Treffen zum Austausch im praktischen Schutzgebietsmanagement dreht sich alles um Lebensraumbedingungen von Wasservögeln an Fischteichen.

Das vierte Treffen zum Austausch im praktischen Schutzgebietsmanagement findet am 3. Oktober in Třeboň, Tschechien, statt.
Dabei stehen die Lebensraumbedingungen von Wasservögeln an Fischteichen im Mittelpunkt.

Vortragende zu diesem Thema werden sein:

  • Mag. Dr. Georg Bieringer - Technischen Büro für Biologie
  • Mag. Dr. Christian Bauer - Bundesamt für Wasserwirtschaft; Institut für Gewässerökologie und Fischereiwirtschaft; Abteilungsleiter - Ökologische Station Waldviertel
  • Mgr. Vlastimil Peřina - Nature Conservation Agency of the Czech Republic; Protected Landscape Area Železné hory
  • RNDr. Miroslav Hátle, CSc.- Nature Conservation Agency of the Czech Republic; Protected Landscape Areas Třeboňsko
  • Mgr. Tomáš Bodnár - Nature Conservation Agency of the Czech Republic; Regional department in South Bohemia

Nach den Vorträgen sind die TeilnehmerInnen des Treffens herzlich dazu eingeladen, an einer Exkursion zu Teichen in der Umgebung teilzunehmen.
Anmeldefrist ist der 30. September 2019.
 

Anmeldung und Kontakt

Mgr. Lucie Štefanská
lucie.stefanska@nature.cz


Oddělení druhové ochrany živočichů
Agentura ochrany přírody a krajiny ČR
Kaplanova 1931/1, 148 00 Praha 11
Mob.: 733 623 587
www.nature.cz
 

Mehr Informationen