Podcast for future

Du träumst davon, deinen eigenen Beitrag im Radio zu hören? Bis zum 22. Juni kannst du dich noch anmelden!

Logo podcast-for-future

Das Projekt „Podcast for future" sucht TeilnehmerInnen zwischen 16 und 25 Jahren, die sich kreativ mit Klima- und Energiethemen auseinandersetzen wollen. Die gemeinsam mit anderen jungen Menschen aus ganz Österreich gestalteten Podcast-Folgen werden im Radio ausgestrahlt. Das Projekt wird von der Jugend-Umwelt-Plattform JUMP im Auftrag des Klima- und Energiefonds organisiert.

Podcasts zu Klima- und Energiethemen

Im Projekt "Podcast for future" wirst du Teil einer Gruppe junger Menschen, die mit der Unterstützung professioneller RadiosprecherInnen und -redakteurInnen sowie Klima- und Energie-ExpertInnen mehrere Podcast-Folgen zu verschiedensten Klima- und Energiethemen produzieren. Dabei lernst du den ganzen Prozess der Erstellung eines Podcasts kennen, vom Schreiben des Konzepts über die Erstellung von Aufnahmen bis zur Nachbearbeitung der Podcast-Folgen.

Lernen mit ExpertInnen

So bekommst du die Möglichkeit in die Radio- und Podcastrbeit hautnah hineinzuschnuppern, indem du das nötige Know-How rund um das Thema Radio und Podcasts direkt von ExpertInnen erlernst. Die fertigen Folgen werden dann im Rahmen bestehender Sendeplätze bei Radio ORANGE 94.0 ausgestrahlt sowie zum Nachhören auf verschiedene Plattformen gestellt.

Das brauchst du zur Teilnahme

  • Du interessierst dich für Medien, insbesondere für Radio und Podcasts und möchtest mehr darüber wissen.
  • Du hast Lust dich kreativ mit verschiedenen Kima- und Energiethemen auseinanderzusetzen.
  • Du bist zwischen 16 und 25 Jahren alt.
  • Du hast Zeit und Lust am Workshop von 22. bis 24. Juli 2020 teilzunehmen.
  • Anmeldeschluss ist der 22. Juni 2020