Zeitung auf einer Wiese

NÖ Heckentag: Pflanzen werden künftig geliefert

Presseaussendung, 7. September 2018

Beim NÖ Heckentag 2018 gibt es die Möglichkeit noch bis 17. Oktober heimische Pflanzen online zu bestellen. Neu ist heuer, dass die Pflanzen direkt nach Hause geliefert werden.

Der Verein Regionale Gehölzvermehrung (RGV) hält im Herbst wieder den NÖ Heckentag ab. Über 50 heimische Arten und seltene uralte Obstsorten stehen zur Auswahl. „Beim niederösterreichischen Heckentag haben Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner alljährlich die Möglichkeit kostengünstig und unkompliziert regionale Bäume, Sträucher und Pflanzen zu kaufen und somit einen wichtigen Beitrag zur Biodiversität im Naturland Niederösterreich beizutragen“, erklärt LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf. Die angebotenen Pflanzen passen zu jeder Gartenidee, bieten Nahrung und Lebensraum für Schmetterlinge und Vögel und laden zum Naschen oder Verwerten ein. „Heimische Pflanzen haben viele Vorteile: sie sind gut an das regionale Klima angepasst und dadurch robust, sie dienen heimischen Tierarten als Lebensraum, Versteck und Nahrungsquelle und viele von ihnen liefern schmackhafte Früchte beziehungsweise Material zum Basteln“, ergänzt Pernkopf. „Die Qualität der Sträucher und Bäume am Heckentag ist einzigartig und unvergleichbar. Der Herbst ist übrigens die allerbeste Zeit, um die Gehölze zu pflanzen“, ist auch Dr. Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ, über den NÖ Heckentag erfreut.

Große Artenvielfalt

Unter den 50 Arten gibt es unter anderem Wildrosen, Steinweichseln oder Elsbeeren, die kräftig wachsen, herrlich blühen und Früchte tragen. Obendrein sorgen zahlreiche Wildfruchtgehölze wie Schlehe, Dirndl, Holler, Berberitze und Kriecherl für Hochgenuss in jeder Hobbyküche. Neben Heckenpaketen für den Sichtschutz oder zum Naschen und Verwerten gibt es heuer wieder das beliebte Schmetterlingsheckenpaket. Als echte Rarität warten diesmal über 500 Stück garantiert heimische Haselnüsse aus Wildbeständen auf ein Platzerl im Garten. Kombiniert mit köstlichen, regionalen Walnüssen und feinsten Pimpernüssen steht ein einmaliges, nussiges Gartentrio zum Kauf bereit. Mit etwas Glück kann man beim Gewinnspiel einen Nussknacker ergattern.

Bestellen, liefern lassen und verwurzeln

Interessierte können heuer erstmals ihre Pflanzen online bestellen und bekommen die Lieferung zwischen 5. und 16. November an die Wunschadresse geliefert. Bestellen kann man die Pflanzen noch bis 17. Oktober online unter www.heckentag.at im Heckenshop. Über das Heckentelefon unter 02952 43 44-830 oder per E-Mail an office@heckentag.at gibt es kompetente Beratung zu heimischen Bäumen und Sträuchern.

Auf der Webseite www.naturland-noe.at finden Interessierte sämtliche Informationen über das Naturland Niederösterreich.

Für JournalistInnenrückfragen:

Energie- und Umweltagentur NÖ
Philipp Hebenstreit
Mobil +43 676 83 688 569
philipp.hebenstreit@enu.at, www.enu.at

Foto: LH-Stv. Stephan Pernkopf freut sich über den Heckentag 2018

Fotonachweis: NLK/J. Burchhart

Bitte verwenden Sie das Bild nur in Zusammenhang mit dem Artikel.

Bild-Download:

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen