Natur erleben im Naturland NÖ

Wanderungen zu unseren Naturschätzen am 24. Mai 2019

duerrenstein_w_gamerith
Machen Sie sich ein Bild von der vielfältigen Schönheit der niederösterreichischen Natur.

Die Woche der Artenvielfalt vom 19. bis 26. Mai 2019 ist Anlass, die Naturschätze im Naturland Niederösterreich vor den Vorhang zu holen. Um die außergewöhnliche Natur- und Artenvielfalt vor der Haustüre erlebbar zu machen, werden am 24. Mai 2019 in ganz Niederösterreich geführte Wanderungen zu herausragenden Lebensräumen in unserer Kulturlandschaft angeboten. Sie sind herzlich eingeladen, an der Exkursion zum Kleinod Ihrer Region teilzunehmen. Details zu den Exkursionen werden rechtzeitig bekannt gegeben (begrenzte Teilnehmerzahl).

Schutzgebietsnetzwerk - 5 Jahre im Dienste der Artenvielfalt

Seit 5 Jahren arbeitet die Energie- und Umweltagentur des Landes Niederösterreich (eNu) gemeinsam mit der Abteilung Naturschutz beim Amt der NÖ Landesregierung an der Betreuung der Europaschutzgebiete, Naturschutzgebiete und flächigen Naturdenkmäler. Rund 30 Prozent der NÖ Landesfläche weisen einen Schutzstatus auf. Die Ziele der Betreuungstätigkeit im Schutzgebietsnetzwerk sind der Erhalt der geschützten Lebensräume und Arten gemeinsam mit den LandnutzerInnen sowie die Bewusstseinsbildung für den unschätzbaren Wert der Lebensraum- und Artenvielfalt.

Machen Sie mit!

Zur Vorbereitung auf die Exkursionen am 24. Mai und zur Wissensvermittlung über die niederösterreichischen Schutzgebiete wird ab sofort auch die Facebook-Seite  der Energie- und Umweltagentur NÖ genutzt. Schauen Sie vorbei und beteiligen Sie sich am Infoaustausch zur Naturvielfalt in Niederösterreich!

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen