Marchfeld Geheimnisse

Schloss Marchegg steht im Zentrum der NÖ Landesausstellung 2022. Gewinnen Sie mit Naturland Ihren Eintritt.

schloss-marchegg-c-rupert-pessl

Schloss Marchegg ist Schauplatz und Mittelpunkt der NÖ Landesausstellung 2022.

Unter dem Titel „Marchfeld Geheimnisse“ werden die BesucherInnen zu einer faszinierenden Neuentdeckung des Marchfelds eingeladen. Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die enge Beziehung zwischen Mensch und Natur im Laufe der Geschichte.

Geschichte und Geheimnisse auf Schritt und Tritt

Die Sesshaftwerdung des Menschen wird genauso greifbar wie das Zeitalter des Barock, der industriellen Revolution oder der Energiewende. Auch die Geschichte des Schlosses könnte beeindruckender nicht sein. Zunächst im 13. Jahrhundert durch den böhmischen König Ottokar II. als Stadtburg errichtet, erstrahlt die Burg um 16. Jahrhundert erstmals als Wohnschloss. Mit dem 17. Jahrhundert wird das Schloss als erbliches Eigentum an die Familie Pálffy übergeben, die für sehr lange die Geschicke des Schlosses Marchegg gestaltete. Rund um das Schloss geht das Entdecken weiter. Die umliegende Aulandschaft führt mitten in den Lebensraum von Biber, Eisvogel und Rotbauchunke. Mit etwas Glück begegnet man hier auch einer Herde wildlebender Konik-Pferde.

Kompass für die Region Marchfeld

Mit der Landesausstellung soll eine ganze Region vor den Vorhang geholt werden. Am Beispiel des Marchfelds wird das Verhältnis von Mensch und Natur im Verlauf der letzten zehntausend Jahre und die Formung eines Naturraums zu einem Kulturraum gezeigt. Zahlreiche Objekte aus den Landessammlungen Niederösterreich zeichnen gemeinsam mit nationalen und internationalen Leihgaben ein abwechslungsreiches Bild. Wie ein Kompass bietet die Ausstellung im barocken Schloss Marchegg Orientierung, um das Marchfeld mit seinen Natur- und Kulturdenkmälern neu zu entdecken und so manches Geheimnis zu lüften.

sujet-landes-ausstellung

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die enge Beziehung zwischen Mensch und Natur im Laufe der Geschichte.

Gewinnen Sie mit Naturland NÖ

Am besten lässt sich die Ausstellung mit den Kultur- und Naturvermittlungsprogrammen erleben. Anhand von neun verschiedenen Themenbereichen werden einzigartige Geheimnisse gelüftet, die den Entdeckergeist anregen und Lust auf mehr machen.

Im Naturland-Knigge für Juni haben Sie die Chance, ein Package mit Familienkarte, Führung und Ausstellungskatalog zu gewinnen.

Hier können Sie sich für den Naturland-Newsletter anmelden.