Jugend für den Klimaschutz

Ab sofort kann für den Changemaker #nature von Blühendes Österreich eingereicht werden.

c-bluehendes-oesterreich

Junge Menschen können sich jetzt aktiv für Biodiversität und Klimaschutz einsetzen.

Junge Menschen und Jugendorganisationen können sich jetzt aktiv für Biodiversität und Klimaschutz einsetzen. Der neue Call Changemaker #nature von Blühendes Österreich sucht die besten Projektideen für mehr Natur- und Artenvielfalt. 300.000 Euro stehen 2022 bis 2024 für Projektumsetzungen zur Verfügung. Ab 15. Oktober 2022 geht’s los.

Bis zu 10.000 Euro warten auf die besten Ideen

Gemeinsam mit der Bundesjugendvertretung, CliMates Austria, Jugend GLOBAL 2000, Landjugend Österreich, BILLA Lehrlings- und Nachwuchsförderung sowie dem Biodiversitätsfonds des Klimaschutzministeriums sucht Blühendes Österreich Jugendorganisationen mit Sitz in Österreich und junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren. Unterstützung und Beratung gibt es bei drei Online-Informationsterminen am 20.10., 9.11. und 13.12.2022 jeweils um 15.30 Uhr.

Junge Jury wählt junge Preisträger

Mitmachen können junge LehrerInnen und KindergartenpädagogInnen, Jungbäuerinnen und -bauern sowie Organisationen mit Kinder- und Jugendschwerpunkt. Gesucht werden Projekte, die bedrohte Biotope bzw. Naturräume wiederherstellen oder aufwerten. Die besten Ideen werden mit bis zu 10.000 Euro belohnt. Die junge Jury, deren Mitglieder ebenso zwischen 14 und 27 Jahren alt sind, wählt aus den Einreichungen die besten Projekte aus.