Herbst im Nationalpark Donau-Auen

Erleben Sie den Wechsel der Jahreszeit bei interessanten Themenführungen.

nationalparktour-c-leitner

Erleben Sie den Wechsel der Jahreszeit im Nationalpark Donau-Auen bei interessanten Themenführungen.

Der Sommer nimmt langsam Abschied und einige Zugvögel haben sich bereits auf die Reise in den Süden begeben. In den Donau-Auen hat die Hirschbrunft begonnen, Wildfrüchte reifen und die Tage werden merklich kürzer. Erleben Sie den Wechsel der Jahreszeit im Nationalpark Donau-Auen bei interessanten Themenführungen.

Im Reich von Echse und Natter

Lernen Sie heimische Reptilien und ihren Lebensraum kennen. Mit Start in Hainburg führt der Weg entlang der Donau, dann bergauf zur Ruine Rötelstein am Fuße des Braunsbergs. Auf diesem Sonnenhang gedeiht eine besondere Trockenrasengemeinschaft. Smaragdeidechsen, Würfel- und Äskulapnattern fühlen sich besonders wohl. Sie erfahren, warum diese Reptilien gerade hier bei der Ruine leben und welche Schutzmaßnahmen es für sie gibt. Auch Geschichten über die ehemalige Burg dürfen nicht fehlen.
Sonntag, 11. September 2022, 14 Uhr, Hainburg

Auf den Spuren der Aubesetzung

Im eiskalten Dezember des Jahres 1984 besetzten tausende Menschen den Auwald bei Stopfenreuth, um die Errichtung des größten Donaukraftwerkes in Österreich zu verhindern. Ziel war es, diese Aulandschaft an einer unverbauten Fließstrecke der Donau zu erhalten und die Grundlage für einen Nationalpark zu schaffen. Nach Wochen zähen Ringens mit Politikern, Polizei und Gendarmerie war das Ziel erreicht. Diese Exkursion führt an historische Orte jener Auseinandersetzung, die zu den bedeutendsten Ereignissen der Zweiten Republik zählt.
Samstag, 17. September 2022, 14 Uhr, Stopfenreuth

NaturKult(o)ur: Hopfen, Wein und geistreiche Geschichten

Eine "geistreiche" Führung auf dem Auerlebnisgelände Schlossinsel und im museumORTH auf den Spuren der vielfältigen Pflanzenwelt bietet spannende thematische Bögen von Gestern bis Heute.
Sonntag, 25. September 2022, 14.30 Uhr, Orth/Donau

Kulinarischer Herbst - Nutzpflanzen der Donau-Auen

Welche essbaren Pflanzen, Früchte und Samen finden wir im Herbst in Aulandschaften? Wie verschiedene botanische Funde sich im Haushalt, in der Küche und für den Naschgarten eignen, wird im Zuge dieser geführten Wanderung in Erfahrung gebracht.
Samstag, 1. Oktober 2022, 13 Uhr, Orth/Donau