Heimische Hecken schützen das Klima

Der NÖ Heckentag bietet heimische Sträucher und Bäume, die einen lebendigen Beitrag zum Klimaschutz und zur Artenvielfalt leisten.

Besucher am Heckentag

Vom speziellen Gartenliebling bis zum fertigen Heckenpaket hat der Heckentag alles zu bieten.

Mit Pflanzen vom NÖ Heckentag tun Sie etwas für die Nützlingsvielfalt und genießen seltene Obstsorten, die herrlich blühen und reichlich Früchte tragen. Bäume und Sträucher sind auch CO2-Speicher, reinigen die Luft, verbessern den Boden und spenden Schatten und Abkühlung im Garten.

Der Herbst ist ideal zum Auspflanzen

Vom persönlichen Gartenliebling bis zum fertigen Heckenpaket hat das Sortiment mit über 50 verschiedenen Arten alles zu bieten. Alle angebotenen Wildgehölze sind an unser Klima und unsere Region angepasst. Sie sind Nachkommen von Muttergehölzen aus der Natur und deshalb sehr robust. Aus den händisch gesammelten Früchten wird Saatgut bester Qualität selektiert, das zu Jungpflanzen großgezogen wird. Damit ist die einzigartige und unvergleichbare Qualität der Sträucher und Bäume am Heckentag gewährleistet.

Mit heimischen Hecken Insekten retten

Mit einem speziell für die Initiative „Wir für Bienen“ zusammengestellten Heckenpaket bieten sie unseren heimischen Bestäubern über das ganze Gartenjahr wichtige Nahrung und wertvollen Lebensraum. Dieses Heckenpaket beinhaltet je 1 Pflanze von Purpur-Weide, Korb-Weide, Holz-Apfel, Faulbaum, Hundsrose, Traubenkirsche, Schlehdorn, Gemeinem Liguster, Himbeere und Roter Heckenkirsche.

Wildfruechte

Wilde Hecken sind nicht nur gut für Klima und Artenvielfalt, sie schmecken auch gut.

Genuss für Tier und Mensch

Eine spezielle 10-Jahreszeiten-Hecke verrät, in welcher Jahreszeit des Naturkalenders wir uns gerade befinden und zeigt die Auswirkungen der Klimaveränderung im Garten. Die Gehölze in dieser Hecke bieten durch ihre schönen und duftenden Blüten nicht nur Bestäubern wertvolle Nahrung. Die Früchte von Kriecherl, Schlehe oder Himbeeren lassen sich zu regionalen Köstlichkeiten verarbeiten oder können direkt vernascht werden.

Bestellen, liefern lassen und genießen

Die Pflanzen können noch bis 14. Oktober 2020 im Webshop bestellt werden. Die Abholung der Gehölze ist am 7. November 2020 von 10.00 bis 14.00 Uhr in Pfaffstätten und bei bellaflora in Gerasdorf möglich. Hier kann man zudem andere Hecken-Fans treffen und mit den Gehölzprofis fachsimpeln. Auf Wunsch werden die vorbestellten Sträucher von Anfang bis Mitte November gegen eine Versandgebühr direkt nach Hause geliefert. Die wurzelnackten Gehölze sollten dann möglichst schnell in die Erde. Über das Heckentelefon unter 0680/23 40 106 oder per Mail unter office@heckentag.at bekommen Sie kompetente Beratung zu heimischen Bäumen und Sträuchern.