Rundwanderung von Eschenau auf den Kaiserkogel
Veranstalterlogo

Exkursion in Eschenau

Donnerstag, 23.04.2020

Für unsere Wanderung auf den Kaiserkogel begeben wir uns nach Eschenau, in Österreichs erstes Ökodorf. Mehr darüber erzählt uns der Bürgermeister, der uns begleitet. Von Eschenau wandern wir über „Sonnleitner“ zur Kaiserkogelhütte und genießen den herrlichen Ausblick ins Mostobstland. Die geologischen Gegebenheiten der Region sind eine optimale Voraussetzung für Mostobst und Dirndlsträucher. Nach einer ausgiebigen Rast in der Hütte wandern wir auf „verträumten“ Wegen – gesäumt mit blühenden Obstbäumen – über den Rempelsberg und durch den Sonnleitgraben zurück zum Ausgangspunkt. Auf unserer Erkundungstour statten wir noch einem Bio-Imker und einem Bio-Obstbauern einen Besuch ab.

Dauer: Gehzeit rund 3,5 Std., Höhenmeter jeweils im Auf- und Abstieg 300 m, Rückkehr in Eschenau ca.16:00 Uhr
Empfehlung: ausreichend Getränke, Wanderstöcke
Führung: Maria Zacherl 
Nicht vergessen: Festes Schuhwerk, Mückenschutz, Regenschutz, Sonnenschutz, Proviant, ev. Fernglas

Zielgruppe: Privatpersonen

Termin/e: Donnerstag, 23.04.2020, 10.20 bis 16.00 Uhr   in Kalender speichern

Kosten: 8 Euro inkl. 20 % USt.
Für Mitglieder des Naturschutzbund NÖ 6 Euro inkl. USt.

Rundwanderung von Eschenau auf den Kaiserkogel

Ort:
Obere Hauptstraße 4, 3153 Eschenau

Route berechnen

Weitere Informationen und Anmeldung

Naturschutzbund Niederösterreich
+43 1 402 93 94
noe@naturschutzbund.at
http://www.noe-naturschutzbund.at