Es steht viel auf dem Spiel – die Zukunft der EU und wir
Veranstalterlogo

EU & UMWELT-SYMPOSIUM 2018

Freitag, 12.10.2018

Dieses SYMPOSIUM richtet sich an alle Interessierten im Umwelt- bzw. Bildungsbereich.

Es erwarten Sie zwei hochkarätige Referenten aus Brüssel, EU-Abgeordneter, Mag. Lukas Mandl und Dr. Hatto Käfer, Vertreter der EU-Kommission.

Danach geht es mit folgenden Diskussionsrunden weiter:
„Lust auf Zukunft – die brennendsten Umweltfragen für die EU und Österreich“
„Energie und Klima – Gutes Klima oder nur viel heiße Luft?“
„Landwirtschaft und Naturschutz in der Gemeinsamen Agrar-Politik (GAP).“

Was steht im Fokus des Symposiums?
- Wie entsteht ein EU-Umweltgesetz?
- Wie sieht der Arbeitsalltag von Abgeordneten aus?
- Was passiert in den Ausschüssen?
- Welche Umweltgesetze sind aktuell in Planung?
- Welche Richtlinien und Verordnungen wurden gerade beschlossen?
- Was ist Österreich besonders herausfordernd an der EU-Ratspräsidentschaft?

Freuen Sie sich auf
- hochkarätige Keynotes
- Insider-Wissen von Brüssel-Experten
- offene, lebendige Diskussionsrunden
- eine Ausstellung mit wissenswerten Infos
- Networking für neue Ideen und Kooperationen

Zielgruppen: Privatpersonen, GemeindevertreterInnen, MultiplikatorInnen

Termin/e: Freitag, 12.10.2018, 12.00 bis 17.00 Uhr   in Kalender speichern

Kosten: kostenlos

Einladung und Programm

Ort: Landhaus NÖ, Ostarrichisaal
Landhausplatz 1A, 3109 St. Pölten

Route berechnen

Weitere Informationen und Anmeldung

Land NÖ, Dr. Margit Helene Meister
+43 2742 9005 - 152 10
kontakt@umweltwissen.at
https://www.umweltwissen.at/aktuelles_detail.asp?ID=229

In Kooperation mit:

EU-Umweltbüro, EuropeDirekt-Infostelle im Land NÖ, OeAD, Umweltdachverband, Europaschirm

logo1 logo2 logo3

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen