Brennnessel, Giersch & Co.

Ärgernis oder Wunderpflanzen

Freitag, 13.07.2018

Erdholler, Brennnessel, Mäusedarm oder Gundelrebe, alles nur Unkraut? Oft sind die nützlichsten Pflanzen in unserem Garten diejenigen, die uns am meisten ärgern. Wie können die Wildkräuter in meinem Garten mir helfen? Wie kann ich die „wilden“ Ressourcen in meinem Garten am besten nutzen?
Wir werden einige dieser Pflanzen näher kennenlernen, die sich darauf spezialisiert haben, dem Menschen zu folgen und sie zu leckeren Gewürzen und einem Heilmittel verarbeiten.

Zielgruppen: Privatpersonen, Pädagogen/Innen, MultiplikatorInnen

Termin/e: Freitag, 13.07.2018, 14.30 bis 18.00 Uhr   in Kalender speichern

Kosten: 45 Euro inkl. 20 % USt.
inkl. Material, Gebinde und Skript

Ort:
Kettenreith 3233, 3233 Kilb

Route berechnen

Weitere Informationen und Anmeldung

Petra Kasser, Kräuterpädagogin
+43 676 441 72 25
petra_k1@gmx.net

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen